Ich berate Unternehmen für die Konzeption webbasierter Software: Corporate Websites, Mobile und Tablet Apps, Product search, Online Shops, Client Advisor und Self Services.

Projekte/Projects/Projets

2011

Studie Verschmelzung und Integration von E-Banking in Website
Im Auftrag einer Kundin sollte untersucht werden, welche Potenziale die Verschmelzung der heute weitestmöglich getrennten Silos E-Banking und Corporate Website bergen kann. Die Aufgabe bestand in einer Benchmark-Analyse im nordamerikanischen und asiatischen Raum, einer strategischen Empfehlung, sowie einer SWOT-Analyse dieser.

Zeitraum: Mai/Juni 2011
Kunde: N.Ö.
Branche: Finanzdienstleister
Tools: SWOT, Excel, PPT

 

Konzeptstudie Client Advisor Applikation für Schweizer Grossbank
Ziel des Projekts war die Visualisierung einer Konzeptstudie, um Stakeholder der Bank für die Durchführung des Gesamtprojekts zu gewinnen. Dazu wurden die in Umfragen bei den Kundenberatern gewonnenen Erkenntnisse über Stärken und Schwächen in Kernanforderungen überführt, daraus 3 Schlüsselfunktionalitäten gewählt und in einem gestalteten Prototypen entwickelt. Um die besondere Zielsetzung zu erreichen Klickwege und Designs in einer abgeschlossenen und intern verteilbaren Präsentation zu vereinigen, entschieden wir uns für einen klickbaren Flash-Prototypen, der in die Geschichte von “Max”, einem fiktiven Kundenberater eingebettet wurde. Die Geschichte wurde als Illustration umgesetzt, die bereits während des Zeichnens auf Video aufgezeichnet wurde. In iMovie wurde der Film um nicht wahrnehmbare Bilder gekürzt und anschliessend in mehrfacher Geschwindigkeit gerendert, um einen Zeitraffer-Effekt zu erzielen. Der in hoher Geschwindigkeit abgespielte Zeichenprozess wurde dann in Szenen zusammen mit animierten Klickwegen des Prototyps in Flash arrangiert und schliesslich als teilautomatisch ablaufende, klickbare Präsentation aus Flash exportiert. Der Vorteil der Halbautomatisierung hatte den Vorteil, das das File sowohl im Unternehmen verteilt,  als auch in Sitzungen von einem Moderator präsentiert werden konnte.

Zeitraum: 01/2011-03/2011
Erfolg: Der Film wurde bankintern begeistert aufgenommen. 6 Monate später wurde uns der Folgeauftrag der Gesamtkonzeption des GUI Designs der Bank angeboten.
Kunde: N.Ö.
Branche: Finanzdienstleister
Tools: Adobe Flash, Video, Papier, Stift, PPT

 

Studie: Hypothekenrechner im Internet
Für eine öffentliche Studie sollten Hypothekenrechner-Angebote verschiedener Banken- und Versicherungswebseiten qualitativ bewertet werden. Zur gegenseitigen Validierung diente uns ein Web Assessment, welches mit einem Usability-Test und einer Befragung von Probanden kombiniert wurde. Die Antworten des Usability Tests wurden zusätzlich mit Hilfe einer Multiple Correspondence Analysis ausgewertet, um weitere Aufschlüsse über die Antworten der Probanden zu erhalten. Insgesamt wurden 14 Banken und Versicherungen getestet. Basierend auf den Ergebnissen gibt die Studie Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Kundenansprache, zur Integration von Beratungs- und Produktangeboten, zur Erhöhung der Konversionraten und zum Einsatz von grafischen Elementen.

Zeitraum: 04/2010 – 02/2011
Erfolg: Die Handlungsempfehlungen wurden in der Mehrheit umgesetzt, ein Folgeauftrag für die Neukonzeption und Entwicklung eines Hypothekenrechners konnte gewonnen werden.
Kunde:
Branche: Finanzdienstleister
Tools: Usability Lab, Word, PPT, Excel

2010

Detailkonzeption Internetauftritt AXA Winterthur
Für die Neukonzeption der AXA Webseiten wurden zeitweise 5 Konzepter beschäftigt, die gemeinsam mit dem Projektteam den Website-Prototypen in Axure entwickelten. Als Lead Konzepter trug ich die Verantwortung für die Evaluation der Ideen, das Coaching der Konzepter, die Konsolidierung der Templates und Funktionen sowie für die Präsentation und Diskussion der Ergebnisse. In einem zweiten Schritt haben wir dann (zu zweit) die Details ausgearbeitet, Regeln definiert und in einer mehrere hundert Seiten starken Detailspezifikation formuliert.

Zeitraum: 06/2010-09/2010
Erfolg: Livegang der Website im Oktober 2011
Kunde: AXA Winterthur
Branche: Finanzdienstleister
Tools: Axure Prototyping Software, Word, PPT, Excel, MindManager, Microsoft Sharepoint

 

Konzeption Internetauftritt Theater und Konzert St. Gallen
Für die Startseite des Theaters sollte eine virtuelle Bühne im Internet geschaffen werden, der es gelingt, die Veranstaltungen von 4 Sparten gleichberechtigt abzubilden. Dazu sind wir in der Konzeption von einer kachelartigen Bildergalerie ausgegangen, die durch die Kreation in ein ein dynamisches Raster entwickelt wurde. Darauf lassen sich Typografie und Bildwelt immer wieder neu verbinden und können zudem zeitgesteuert publiziert werden: Einzeln oder im Ensemble. Die Gestaltung präsentiert sich bewusst nicht ablenkend sondern betonend, um über die grossen, virtuellen, bewegten Bild- und Tonbühnen die Vielfalt der Produktionen schon im Prozess des Entstehens erlebbar zu machen. Der Nutzen der Website wurde in einfachen Suchfunktionen und Repräsentationen des Spielplans realisiert. Mit der übergangslosen Einbindung des Ticketkauf-Systems ist eine für Veranstaltungswebseiten heute noch nicht selbstverständliche Integration gelungen. Als Content Management System kommt Drupal zum Einsatz.

Zeitraum: März-Juli 2010
Erfolg: Schon in den ersten Tagen wurde das Online Ticket System begeistert angenommen, so dass sich während der Umstellung lange Schlangen vor den digitalen Scannern im Theater bildeten.
Kunde: Theater und Konzert St. Gallen
Branche: Kultur
Tools: Excel, PPT, Ahead/Axure Prototyping Software, MindManager, Drupal, MailChimp

 

Marktanalyse Online Direktbanken
Von einer grossen Schweizer Bank wurde eine Marktanalyse zum Potenzial einer Direktbankgründung aus Sicht eines Online Spezialisten in Auftrag gegeben. Unterstützt von weiteren Consultants habe ich diese in drei Teile gegliedert formuliert: Die Geschichte der Direktbanken in der DACH Region, den aktuellen Vergleich Deutschland, Europa und Schweiz und eine Potenzialanalyse mit Handlungsempfehlung.

Zeitraum: 02/2010-06/2010
Erfolg: Nachfolgend auf die Marktanalyse wurde eine Konzeptstudie in Auftrag gegeben, sowie einen Workshop-Event mit den Führungskräften der Bank.
Kunde:  N.Ö.
Branche: Finanzdienstleister
Tools: Excel, Word, PPT

 

Conversion Rate Optimierung für Schweizer Direktversicherer Sanagate
Für den neugegründeten Direktversicherer habe ich ein 3/4 Jahr nach dem Launch der Website eine Optimierung des Online Abschlussprozesses auf Basis von Web Analytics empfohlen, da das Konzept ursprünglich wesentlich vom Mutterunternehmen übernommen wurde. In der Folge wurden gemeinsam mehrere Konzeptoptimierungen in Workshops erarbeitet, getestet und schliesslich umgesetzt.

Zeitraum: 01/2010-04/2010
Erfolg:  N.Ö.
Kunde: Sanagate
Branche: Finanzdienstleister
Tools: Adobe SiteCatalyst, PPT, Excel, Obtree LiveLink WCM

 

Integration Adobe SiteCatalyst bei CSS und Sanagate
Für die Schweizer Versicherung CSS und deren Tochterunternehmen Sanagate habe ich die Ablösung der alten Lösung hin zu Adobe SiteCatalyst konzipiert und begleitet. Dafür wurde der gesamte Online Abschlussprozess mit individuellen Tracking-Events für Trichteranalysen versehen. Zudem verschiedene Korrelationen zum Messen der relevanten Attribute für Geschäftsbereiche, Sprachen, sowie soziographische Angaben wie Altersklasse und Geschlecht. Zur detaillierten Messung des Werbeerfolgs wurden Display-Kampagnen klassifiziert integriert, was eine in Klartext angezeigtes Ranking nach verschiedenen Eigenschaften erlaubt: Werbemittel, Herkunftsseite, Sprache etc.

Zeitraum: 10/2009 – 12/2009, 10/2010-12/2010
Erfolg: Seit Einführung wurden erstmals exakte Messungen des Abschlussprozesses in Korrelation zu soziographischen Eigenschaften ermöglicht, Trichteranalysen geben die exakte Anzahl der bestellten oder verworfenen Produkte aus, Kampagnen können durch die ganze Seite verfolgt werden.
Kunde: CSS Versicherung, Sanagate Versicherung
Branche: Finanzdienstleister
Tools: Adobe SiteCatalyst, PPT, Excel, Obtree LiveLink

2009

Analyse & Konzeption Intranet für Implantat-Hersteller Institut Straumann AG
Für die Institut Straumann AG habe ich die Analyse und Konzeption des Straumann Intranets begleitet. Nach ausführlichen Interviews mit Mitarbeiten und Führungskräften des Implantat-Herstellers haben wir im Kernteam in mehreren Priorisierungs-Workshops und anschliessenden Ausarbeitungsphasen Informationsarchitektur, Seitentypen und Services konzipiert. Schliesslich wurden zur Entscheidung vor dem Steuerungsausschuss verschiedene Szenarien für die technische Umsetzung entwickelt.

Zeitraum: 11/2008 – 04/2009
Erfolg: Das Intranet wird heute weltweit eingesetzt
Kunde: Institut Straumann AG
Branche: Pharma/Chemie
Tools: Excel, PPT, Liferay Portal, Lotus Notes / Domino, Google Search Appliance

 

2008

Business Development Content Portal & Web Strategy für Alice / HanseNet
Nach dem ersten Launch des gemeinsamen Portals mit AOL und ersten Erfolgen wurden in einem gemeinsamen Workshop mit dem Management der Unternehmen neue Reichweiten- und Umsatzziele erarbeitet. Ziel war es, aus den Ergebnissen einen tragfähigen Business Case, eine neue Brand Strategy sowie Use Cases für eine zukunftsfähige Integration des Portals in die Alice Webbereiche zu entwickeln und zu bewerten.

Zeitraum: 12/2007- 07/2008
Kunde: Alice / HanseNet Telekommunikation GmbH
Branche: Telecommunications and Internet
Tools: Excel, Powerpoint, Word

2007

Projektleitung Relaunch Online Shop www.alice-dsl.de
Teil 2 der Neuorganisation des Online Shops war die verbesserte, transparente und verkaufsorientierte Auswahl und Zusammenstellung von Produkt, Optionen und Features in möglichst wenigen Schritten. Dazu kam neu die Integration der neuen Mobile Produkte und Optionen. Mit dem Ergebnis, das die Darstellung aller Produkte in einer Übersicht bereits auf der Startseite sehr erfolgreich war, haben wir zusätzlich eine Neuerung der Produktauswahl eingeführt. Ein Konfigurator, der es dem Kunden ohne Kenntnis der Produkte erlaubt, seine gewünschten Features direkt auf der Startseite auszuwählen. Dazu wurde auf jede marketingbezogene (Ver-) Führung verzichtet: Der Kunde entscheidet selbst, was er benötigt.

Zeitraum: 03/2007- 05/2007
Erfolg: Seit Juni 2007 verkaufsstärkster Kanal mit zeitweise mehr als 60% Übererfüllung der gesetzten Ziele
Kunde: Alice / HanseNet Telekommunikation GmbH
Branche: Telecommunications and Internet
Tools: Project, Visio, Excel, Powerpoint, Word, Mantis

 

Projektleitung Relaunch Online Bestellvorgang www.alice-dsl.de
Der über mehrere Jahre mit einer Vielzahl von Ergänzungen sukzessiv erweiterte Bestellvorgang für Alice Produkte wurde in einem Team mit Verantwortlichen verschiedener Abteilungen (Marketing, Recht, Qualitätssicherung, Order Management, Datenschutz) neu konzipiert. Ziel war es die Alice Kernmarkenwerte der Transparenz und der Einfachheit aus der Perspektive des Kunden bei der Bestellung neu zu denken, ohne dabei die hervorragende Qualität der Daten für die CRM Systeme zu verlieren.

Um die Herausforderung schließlich zu meistern, wurden Ajax/Web 2.0 – horizontale Prototypen anhand der Ergebnisse von Usability Tests entwickelt und fertiggestellt, bevor Sie in die IT Entwicklung gegeben wurden. Zusätzlich wurde ein Partner beauftragt, vermittels eines Chat-Tools Kunden während  Produktauswahl und Bestellung mit echten Agents zu beraten.

Zeitraum: 07/2006 – 03/2007
Erfolg: Die Abbruchraten während der Bestellung konnten über 6% gesenkt werden.
Kunde: Alice / HanseNet Telekommunikation GmbH
Branche: Telecommunications and Internet
Tools: Project, Visio, Excel, Powerpoint, Word, Mantis

 

Projektleitung Integration Self Care and Services für Online Kundencenter (AOL Migration)
Für die Migration der AOL Anschlusskunden in die Systeme der Alice / Hansenet wurden neue Dienste wie die HTML-Ansicht aktueller Verbrauchs- und Grundgebühren im Online Kundencenter eingeführt. Ziel war die von der Partnerschaft ausgegebene Maxime der “seamless integration”: Der AOL Kunde soll während und nach der Migration möglichst wenige Änderungen in seinem gewohnten Nutzungsverhalten vornehmen müssen. Dazu wurden Delegated und Federated Authentifizierungstechniken entwickelt, die die Erkennung der Kunden sicherstellen sollen. Das aus Mitarbeitern von AOL und Alice sowie Agenturen und Dienstleistern bestehende Integrationsteam entwickelt auf dieser Basis in kontinuierlichen Analyse- und Anpassungsprozessen Use Cases und User Interfaces und bringt diese in Requirements  für Hansenet und Telecom Italia IT zur Umsetzung.

Zeitraum: 12/2006 – Heute
Erfolg: Die Migration von bereits über 1.000.000 AOL Kunden
Kunde: Alice / HanseNet Telekommunikation GmbH
Branche: Telecommunications and Internet

 

Relationship Management Launch gemeinsames Portal Alice / AOL
Im Zuge der Verhandlungen zur Übernahme der Anschlusskunden von AOL Deutschland wurde der Launch eines gemeinsamen Portals beschlossen. Meine Aufgabe bestand darin den Designprozess von Beginn an zu begleiten, die Aufteilung und Vergabe der Flächen und interaktiven Elemente auf operativer Ebene zu verhandeln, das Management zu informieren und in Verhandlungen zu unterstützen und schließlich den entsprechenden Vertragsanhang zu erstellen.

Zeitraum: 08/2006 – 03/2007
Erfolg: Akquise AOL Zugangsgeschäft, Launch des Portals am 01.03.2007
Kunde: Alice / HanseNet Telekommunikation GmbH
Branche: Telecommunications and Internet
Tools: Powerpoint, Word, Excel

 

2006

Projektleitung Relaunch Online Verkaufsseiten www.alice-dsl.de
Im Zuge der Neustrukturierung der Alice Produktlinie wurden auch die Vermarktungsseiten der www.alice-dsl.de neu konzipiert und gestaltet. Ziel war es im  Rahmen einer “Hardselling”-Strategie Produktdarstellung und Navigationsführung radikal zu vereinfachen, dabei z.B. detaillierte Informationen  nur On-Demand anzubieten, um Kunden bei Orientierung und Auswahl innerhalb der Seiten nicht zu überfordern. Hierzu wurden die linke Navigation als Standardelement sowie eine Produktübersicht auf der Startseite eingeführt und zusammen mit zusätzlichen Features wie Suche, Infocenter und Produktberater entwickelt und gelauncht.

Zeitraum: 02/2006 – 05/2006
Erfolg: Gegenüber 2005 konnten die Online Bestellungen um 80% gesteigert werden und lag damit weit vor anderen Kanälen (Steigerung Online 80%, Call Center 60%, Shops 50%, D2D 25%).
Kunde: Alice / HanseNet Telekommunikation GmbH
Branche: Telecommunications and Internet
Tools: Project, Visio, Excel, Powerpoint, Word, Mantis

 

Business Development Launch TradeDoubler Affiliate Programm für Alice / HanseNet
Um Bestellungen und Präsenz im Internet signifikant zu steigern, wurde innerhalb von 2 Monaten das erste Affiliate Programm bei HanseNet mit der Auslieferung von Bannern für verschiedene Privatkundenprodukte gestartet. Zentrale Aufgabe waren Vorbereitung, Organisation und Steuerung der Prozesse innerhalb des Unternehmens (Marketing, Vertrieb, Controlling, Recht), der unterstützenden Agentur sowie die Vertragsverhandlungen bis zum erfolgreichen Abschluss zwischen Netzwerk, Agentur und Alice / Hansenet.

Zeitraum: 02/2006 – 03/2006
Erfolg: Nach Hinzunahme eines weiteren Netzwerkes werden über die Affiliate-Programme inzwischen über 4.000 DSL-Produkt Bestellungen monatlich generiert
Kunde: Alice / HanseNet Telekommunikation GmbH
Branche: Telecommunications and Internet
Tools: Project, Excel, Powerpoint, Word

 

2005

Interface Design für die Alice-Installations- und Einwahlsoftware.
Von einem Hamburger Telekommunikations-Unternehmen wurde ich beauftragt, das Design des User Interfaces für die Installation, Konfiguration und Einwahl ihrer DSL-Internet-Zugänge zu gestalten.

Dazu habe ich für verschiedene Clients einen Styleguide entwickelt, für den der modulare Interface-Stil des Webportals in ein uniques CD-Rom-Design weiterentwickelt wurde. In der Produktionsphase habe ich die für die Vorgaben der Entwicklersoftware notwendigen Cuts und Masken im Workflow mit den Usability- und Software-Entwicklern erstellt.

Zeitraum: 12/2004 – 01/2005
Erfolg: Die Alice-CD wird seit Februar ’05 in monatlicher Auflage von inzwischen 60.000 Stück gepresst und an Neukunden ausgeliefert.
Kunde: Alice / HanseNet Telekommunikation GmbH
Branche: Telecommunications and Internet
Tools: Interface Usability, Styleguide und Vermassung, automatisierte Erstellung von Windows-Bitmaps mit fester Farbpalette in Photoshop CS

 

Entwicklung eines Flash-Frontends für den Alice-Verfügbarkeitscheck.
Für ein Hamburger Telekommunikations-Unternehmen habe ich im Zuge des Website-Relaunches ein User Interface für eine Verfügbarkeitsprüfung von Netzzugängen für DSL-Produkte entwickelt. Potentielle Kunden können über verschiedene Auswahlen und Eingaben in wenigen Sekunden prüfen, ob für Ihre Heimatadresse ein DSL-Anschluss möglich ist. Das Flash kommuniziert dabei mit einem JSP/Java-Backend, dass die Angaben mit einer Datenbank abgleicht und differenzierte Rückgaben ermöglicht. Dadurch wird es unter anderem möglich, dem Kunden in Sekundenschnelle mögliche Verzögerungen der Netzerschließung erkennen zu geben. Die Flash-Applikation wird vor Ort in enger Zusammenarbeit mit den Backend-Entwicklern kontinuierlich optimiert.

Zeitraum: 11/2004 – 02/2005
Erfolg: Nach Live-Stellung stiegen die Online-Bestellungen um fast 30% an.
Kunde: Alice / HanseNet  Telekommunikation GmbH
Branche: Telecommunications and Internet
Tools: Flash MX, Actionscript, XML, Javascript

 

2004

Entwicklung eines User-Interface-Frontends für ein proof-of-concept für CoreMedia / Vodafone
Entwicklung der Benutzeroberfläche einer funktionsfähigen Demo eines javabasierten CMS für Mobile Media Assets für den in Deutschland führenden Dienstleister in Content Technologie.

Für die Präsentation bei einem der größten Telekommunikations-Dienstleister Europas wurde eine funktionierende Demo eines neuartigen, auf Endbenutzer zugeschnittenen Content Management Systems, präsentationsreif entwickelt.

Ich habe vor Ort beim Anbieter die Ausgestaltung und Entwicklung der Benutzeroberflächen nach einem vorbereiteten Styleguide ausgeführt. Browser-Eingabemasken, die den Workflow zwischen Content Provider und Content Editor realisieren, wurden nach der technischen Vorgabe entwickelt und anschließend in das bestehende Backend integriert.

Zeitraum: 08/2004
Erfolg: Akquise von Vodafone als Kunden
Kunde: CoreMedia AG
Branche: Content Technologies

Tools: Eingabemasken und Contentlisten wurden in XHTML 4.01 und CSS 2.0 entwickelt und in Java Server Pages integriert. Besondere Anforderung hierbei war die strikte Trennung von Code und Design, so dass alle Medienelemente wie z.B. Icons und Interface-Grafiken ausserhalb der JSP-Dateien via CSS definiert und referenziert wurden. Eingesetzte Tools: BBEdit 7.1.4, Adobe Photoshop CS, VirtualPC 6

 

ReDesign eines Intranet-Auftritts inkl. 3D-Banner in Macromedia®FlashMX™ für RWE Systems AG
Für die Academy eines großen Energieversorgers habe ich den Auftrag erhalten, die Interface-Oberflächen des Intranet-Auftritts im Konzern neu zu strukturieren und zu gestalten. Vorhandene Webmasken habe ich dafür im Entwurf an den vorhandenen Styleguide angepasst und mit Bildelementen angereichert. Formulare wurden von mir analysiert, systematisch geordnet und nach Usability-Maßstäben grafisch restrukturiert. Zusätzlich habe ich ein Flash-Banner mit 3D-Elementen zur Positionierung auf der Startseite entwickelt, in dem neue eLearning-Produkte beworben werden.

Zeitraum: 04/2004
Kunde: RWE Systems Academy
Branche: Weiterbildung
Tools: Eingesetzte Tools: Adobe® Photoshop CS®, Discreet 3DStudioMax 6.0, Macromedia® FlashMX™, Adobe®After Effects 6.0

 

2000 – 2004

02-08/2004 Design und Entwicklung der Unternehmenspräsentation sowie der Bestands- und Angebotsdatenbank eines gemeinnützigen Bauvereins in HTML 4.01, CSS 2 mit PHP+MySQL

07/2004 Redesign, Neustrukturierung und Erweiterung der HTML-Website einer Dressur-Anlage-Betreiberin

06/2004 Cartoon-Animation und Vertonung eines FlashMX™-Intros für eine Werbeagentur

03/2004 Entwicklung einer Imagesite für einen Location Scout in Südfrankreich, in Macromedia®FlashMX

03/2004 Text- und Bildkonzeption, Realisierung einer Powerpoint®-Ideen-Präsentation zum Thema Mitarbeiterzeitung für den Sponsor eines sozialen Dienstleistungsunternehmens.

02/2004 Entwicklung einer Produktpräsentation inkl. eines MicroShops in Macromedia®FlashMX™ für ein spezielles Produkt eines Versandhandelsunternehmens – einfacher Bestellvorgang über Formular mit Autorespond.

10/2003-02/2004 Design und Entwicklung der Unternehmenspräsentation einer Dialogmarketingagentur in HTML 4.01, CSS 2 inkl. PHP-Tools, u.a. Click-Verifizierung, Eintragung in Suchmaschinen.

01/2004 Design und CI für ein Kinofilm-Bewertungs-Forum in HTML 4.01 und Coldfusion™-Backend

11/2003 Design und Entwicklung eines Imagefilms für die RWE Systems Academy. 3D-Entwicklung in 3DStudioMax® 6, Postproduction in After Effects™6 und Macromedia®FlashMX™für einen Kioskterminal

08-10/2003 Design und HTML-Frontend für das online buchbare Seminarangebot eines großen Seminaranbieters. W3C und designkonformes HTML, CSS, Tabellen für Coldfusion-Backend

07/2003 Kompatibilitätstest und Qualitätsprüfung der 3.0 – Version der deutschen Website der Saturn GmbH, des größten europäischen Elektronikeinzelhändlers

06-08/2003 PR-Film für das Office XP Web Based Training eines großen Weiterbildungsunternehmens. Moremedia-Film- und Projektor in Macromedia®FlashMX™ für Intra-, Internet, CD-ROM, Terminal. Konzept, Kreation, Text und Entwicklung des Moremedia-Film/Projektors in Macromedia®FlashMX™ für Intra-, Internet, CD-ROM, Terminal

04-05/2003 Informations-/PR-Film zum virtuellen Klassenzimmer/Online-Seminarprogramm der RWE Systems Academy. Konzept, Kreation, Text und Entwicklung des Moremedia-Film/Projektors in Macromedia®FlashMX™ für Intra-, Internet, CD-ROM, Terminal

01/2003 Design und Entwicklung eines Schulungs-Trailers zur unternehmensweiten WindowsXP-Einführung in der RWE AG, einem weltweit agierenden Energieversorger

09/2002 – 11/2002 Konzeption, Design und Entwicklung von Intro, Imagebanner und Unternehmenspräsentation für den Relaunch der Intranet-Präsenz der RWE Systems Academy

05/2002 – 07/2002 Design und Realisierung einer CD-Rom für die Unternehmensrepräsentation der Academy der RWE AG

11/2001 – 03/2002 Design und Entwicklung der Unternehmenspräsentation eines deutsch-amerikanischen Kapitalinvestors im Biotechnologie-Sektor

05/2001 – 09/2001 Kreation, Design und Entwicklung der Unternehmenspräsentation der Brand und Packaging-Agentur Lucius & Heise GmbH

11/2000 – 04/2000 Kreation, Design und Entwicklung der Unternehmenspräsentation des Future Technologies Beraters etronixx GmbH

08. August 2011 by oeg
Categories: Uncategorized | Leave a comment